Modul 5: Einseitige Krankheiten mit Geistes- und Gemütskrankheiten

Migräne und neurologische Erkrankungen

Interessentengruppen

  • Therapeuten (HP, sektorale HP , Ärzte)
  • Hebammen (entsprechende Teile)

Umfang

10 Unterrichtstage (5 Wochenenden)

Lehrinhalte

  • Innere einseitige Krankheiten und äußere Lokalübel
  • Geist- und Gemütskrankheiten und ihre homöopathische Therapie
  • Psychotrauma, Angst, Furcht und die Therapie mit Homöopathie
  • Falldarstellung chronische Erkrankungen (2 Tage) 
  • Homöopathie bei Migräne und neurologischen Erkrankungen
  • Lehrpraxis (2 Tage)
  • Zusammenfassung, Wiederholung, Prüfung
  • Besprechen der Prüfung, individuelle Beratung, Homöopathie und Wissenschaft