Modul 3: Chronische Krankheiten/ Grundlagen in Theorie und Praxis

Interessentengruppen

  • Therapeuten (HP, sektorale HP, Ärzte)
  • Hebammen, Apotheker, PTA (entsprechende Teile)

Umfang

14 Unterrichtstage (7 Wochenenden)

Lehrinhalte

  • Einführung in die chronischen Krankheiten, „Psora“
  • Erworbene und hereditäre Sykose und Syphilinie
  • Falldarstellungen: wahlanzeigende Symptome und ihre Gewichtung
  • Fallanalytik
  • Life- Anamnese/Falldarstellungsseminar
  • Praxismanagement, rechtliche Grundlagen
  • Life-Anamnese/Falldarstellungen
  • Grundlagen der Therapie mit Q-Potenzen
  • Grundlagen der Therapie mit C-Potenzen, Reaktionsarten auf die erste Verschreibung einer C- und D-Potenz
  • Die zweite Verschreibung nach Kent
  • PC-Seminar: Einführung in die Computerrepertorisation
  • Heilungshindernisse und Störungen der chronischen Therapie
  • Zusammenfassung, Wiederholung, Prüfung
  • Besprechen der Prüfung, individuelle Beratung, Abschlussfeier Grundkurs